Hydraulik - Mess- und Regeltechnik
No items found Preisanfrage

VFD120
Mengenteiler mit variabler Priorität

  • Beschreibung
  • Literatur
  • Videos
  • Fallstudien
  • 3D-Modelle

Beschreibung

Der VFD120 ist auf mobile und industrielle Anwendungen ausgerichtet und kann zur Geschwindigkeitsregelung bei Hydraulikmotoren und -zylindern durch manuelle Anpassung der Durchflussmenge eingesetzt werden.

  • Maximaldruck: Bis zu 420 bar, 6.000 psi
  • Durchflusskapazität gesamt:120 l/min (32 US-gal/min)
  • Material: Stahlbauteile schwarz lackierter Körper aus Kugelgraphitgusseisen, Drehknopf aus Aluminium
  • Gewicht: 2.0 kg, 4,4 lbs
  • Montage: Zwei Schrauben (8 mm oder 5/16”)
  • Das deutlich gekennzeichnete eintourige Einstellrad ermöglicht eine rasche visuelle Anpassung an einen vorgegebenen „Prioritäts“-Durchfluss.

Durch Minimierung der Druckverluste im gesamten Ventil wurde bei der Konstruktion des VFD120 eine Optimierung der Energieeffizienz erzielt, was zu einer erheblichen Senkung der Betriebskosten führt.

Nächste Schritte

Social media: