Hydraulik - Mess- und Regeltechnik
No items found Preisanfrage
 
Dienstag 04 September 2018

Elektrisch betriebener variabler Mengenteiler erhöht den Wirkungsgrad

Webtec plant Erweiterung seines Portfolio mit VFD120E

Webtec, Spezialhersteller von Produkten für die Hydraulik – Mess- und Regeltechnik, führt seinen neuen, elektrisch betriebenen variablen Mengenteiler VFD120E ein. Dieser wurde speziell für mobile Anlagen entwickelt und ermöglicht die Fernregelung der Drehzahl hydraulischer Motoren gezogener Landmaschinen oder im Bergbau und Bauwesen eingesetzter Maschinen. Der auf 420 bar ausgelegte VFD120E kommt im dritten Quartal 2018 auf den Markt; er liefert einen höheren Wirkungsgrad als die Produkte der vorherigen Generation.

Mit seinen drei Anschlüssen und dem elektrischen Antriebsmotor ermöglicht der druckkompensierte variable Mengenteiler VFD120E einen konstanten Durchfluss zu einem primären System, während er ein sekundäres System mitversorgt. Das heißt im Klartext: Prioritäre Mengenteiler teilen einen einzelnen Eingangsvolumenstrom in einen „prioritären“ (geregelten) und einen „Bypass“- (d. h. überschüssigen) Durchfluss, der direkt zum Ölbehälter zurückgeleitet oder zur Speisung eines zweiten Systems verwendet werden kann. Diese Fähigkeit wird durch die adaptiven Druckausgleichseigenschaften des Ventils ermöglicht – d. h., sowohl der vorrangige als auch der Bypass-Volumenstrom kann selbst bei schwankender Last getrennte Kreisläufe versorgen. In vielen Fällen kann durch diese Funktion auf den Einsatz einer weiteren Pumpe für den Betrieb eines zweiten Systems verzichtet werden.

Der neue VFD120-E wurde für mobile und industrielle Anwendungen entwickelt und kann zur Geschwindigkeitsregelung bei Hydraulikmotoren und -zylindern eingesetzt werden. Dazu wird Spannung an das Ventil angelegt, das die Durchflussmenge entsprechend regelt. Als eine wichtige Maßnahme hat Webtec das Design des VFD120-E auf minimale Druckverluste innerhalb des Ventilkörpers optimiert, wodurch die in Form von Wärme entzogene Energie erheblich reduziert wird.

Der neue Mengenteiler (Schutzklasse IP66) ist in mehreren Varianten erhältlich. Er ist auf einen maximalen Betriebsdruck von 420 bar und eine Gesamtdurchflussmenge von bis zu 120 l/min ausgelegt. Die Fernbedienung funktioniert mit einem Kipp- oder Wippschalter, ein externer Schaltkasten ist nicht erforderlich. (Die Elektronik ist komplett im Behälter eingeschlossen). Für die jeweilige Anwendung stehen verschiedene gängige Anschlussgewindeoptionen zur Auswahl. Außerdem hat der Kunde die Wahl zwischen einem 12-Volt- und einem 24-Volt-Gleichstrommotor.

 

Gepostet von Webtec

Markiert : HCV  

Streams: Firma   Neue Produkte   Neueste Nachrichten  

  Kommentar hinzufügen Twitter   Facebook   LinkedIn   Google