No items found Preisanfrage
 
Montag 06 Juli 2020

Die Produktion ist das schlagende Herz eines Unternehmens

Das Herzstück jeder Produktionsfirma ist das Produktionsteam, und während viele Kollegen jetzt zu Hause arbeiten, hat die Produktionsstätte von Webtec auch einige Veränderungen und Herausforderungen angenommen.  Das Unternehmen hat seine Fertigung schnell an die Praxis der sozialen Distanzierung angepasst, setzt jetzt virtuelle Meetings und einen verstärkten Reinigungsplan ein, um die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten und gleichzeitig der Nachfrage nach Kundenprodukten und -dienstleistungen weiterhin gerecht zu werden.

Webtec hat die Arbeitszeiten des Produktionspersonals gestaffelt; ebenso wurden die Pausen gestaffelt, um den Andrang in den Pausenräumen zu verringern. Die Produktionsanlagen wurden bereits so konzipiert, dass zwischen den Mitarbeitern ausreichend Platz zur Verfügung steht. In der Produktionsstraße gibt es ein Dutzend Bearbeitungsposten, von denen recht häufig eine einzige Person zwei oder drei gleichzeitig bedienen würde. Während einer davon in Betrieb ist, bereitet man den nächsten vor und muss z.B. nur ein Auge darauf haben. Die Arbeit an den Posten bietet den Mitarbeitern sehr viel Arbeitsplatz.

Aber wie ist es, bei Webtec während COVID-19 an vorderster Front der Fertigung zu stehen?  Tim Christopher trat dem Unternehmen vor fünf Monaten als Leiter der Produktionskontrolle bei. Er leitet das Produktionskontrollteam, um den reibungslosen und zeitgerechten Produktfluss durch die Fertigungsprozesse zu den Kunden zu gewährleisten.

Machine shop

Nachdem er sich in den letzten Monaten mit den Prozessen und Verfahren des Unternehmens vertraut gemacht hatte, musste Tim sich nun darauf konzentrieren, dafür zu sorgen, dass Mitarbeiter und Besucher in der Corona-Zeit sicher sind. "Anfänglich hatten wir eine Menge zusätzlicher Arbeit, um sicherzustellen, dass alle am Arbeitsplatz sicher sind. Es gab natürlich eine Reihe von Problemen, aber die Teams arbeiteten auf allen Ebenen zusammen, um die Auswirkungen für unsere Kunden oder Kollegen so gering wie möglich zu halten", sagte er. "Es gab viele 5S-Aktivitäten, um zu sehen, wie wir die Montage von Produkten verbessern können; diese werden auch in Zukunft Anwendung finden.  Wir haben viel funktionsübergreifendes Arbeiten zwischen den einzelnen Bereichen, mit der Gelegenheiten zum Austausch von Wissen und Fähigkeiten, was für das zukünftige Geschäft großartig ist. Wir können die Corona-Zeit nutzen, um unsere internen Prozesse zu verbessern, um uns für die Zukunft stärker, schlanker und beweglicher zu machen", fügte er hinzu.

Obwohl die Straßen auf dem Weg zur Arbeit ruhiger geworden sind, ist der Nachteil für Tim, dass er seine Familie und Freunde nicht treffen kann. Außerdem vermisst er die Samstagnachmittage, an denen er ehrenamtlich bei Cambridge United arbeitet und Programme an Heim- und Auswärtsfans verkauft.

Graeme Johnson ist bei Webtec der Leiter der Maschinenwerkstatt, wo er für das Team und die Ausrüstung verantwortlich ist und oft "Hand anlegt", wenn er gebraucht wird.  Er ist besorgt darüber, dass seine Kollegen die gegenwärtige Bedrohung nicht ernst genug nehmen könnten und stellt daher sicher, dass Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen zum Wohle aller eingehalten werden. Wie die meisten Menschen freut sich Graeme auf die Aufhebung einiger der Einschränkungen, damit er weiterhin an den Aktivitäten seiner Ortsgemeinde teilnehmen kann, die jetzt auf Eis gelegt sind.

David Gibson (Leiter des CNC-Drehteams) und Glassian Bedeau (CNC-Operator/Setzer/Programmierer) hatten verständlicherweise einige Bedenken hinsichtlich der Arbeit während der Pandemie, aber die bestehenden Verfahren haben dazu beigetragen, diese Bedenken zu zerstreuen. Sie schätzen die Hilfe und Unterstützung all ihrer Webtec-Kollegen, die weiterhin vor Ort gearbeitet haben, und wünschen sich, dass alle optimistisch bleiben.  Beide vermissen ihre Familien und freuen sich darauf, sie so bald wie möglich wiederzusehen.

Die Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen, die getroffen wurden, um die Sicherheit von Mitarbeitern und Besuchern zu gewährleisten, sind nur ein Teil der Geschichte. Es ist der harten Arbeit und dem Engagement des Produktionsteams von Webtec zu verdanken, dass die Aufträge der Kunden in guten Händen sind und weiter produziert wird, um sicherzustellen, dass das Unternehmen für die zukünftige Entwicklung bestens gerüstet ist, wenn die Corona-Zeit vorbei ist.

Click here to read our story titled 'When home working comes calling'

 

Gepostet von Webtec

Streams: Firma   Allgemeinheit   Neueste Nachrichten  

  Kommentar hinzufügen Twitter   Facebook   LinkedIn   Google